Browse By

Bohren mit der Oberfräse – Versatz berechnen

Mit Kopierhülsen und geeigneten Schablonen läßt sich eine Oberfräse ganz hervorragend als präzise Bohrmaschine einsetzen. Bei diesem Verfahren muss man aber den Versatz berechnen.

Versatz berechnen

Der Fräser wird von der Kopierhülse (blau) in der Kreisschablone (orange) über das Werkstück (braun) geführt. Dabei entsteht nach und nach eine kreisrunde Öffnung (rot).

Aus dem Verhältnis der Durchmesser von Kopierhülse, Fräser und Schablonenöffnung ergibt sich der Versatz (grau).

Versatz berechnen - Prinzip

Fräsen mit Schablone und Kopierring

 

Rot: gewünschte Fräsung/Öffnung

Blau: Kopierhülse

Orange: Schablone

Braun: Werkstück

Grau: Versatz


Versatz berechnen – Variabel sein

Bei diesem Verfahren muß man unter Umständen mit verschiedenen Durchmessern vorhandener *Fräser und *Kopierhülsen experimentieren. Hierfür wurde der relais30-Schablonenrechner entwickelt. Einfach die Werte eingeben und den benötigten Durchmesser der Schablonenöffnung ablesen.

 

Werbung

*Hier einen Kopierhülsen-Set von Bosch für die Oberfräse bestellen

 

 

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner